Landschaft und Lebenssinn

/Landschaft und Lebenssinn

Landschaft und Lebenssinn

Welche Baukultur unterstützt unsere Kulturlandschaft in ästhetischem Sinn, ist nachhaltig und entspricht gleichzeitig den Ansprüchen unserer Zeit? Kann die Gestaltung der Landschaft unseres unmittelbaren Lebensraumes ressourcenschonend, ökologisch und gleichzeitig wirtschaftlich gelingen?

Anläßlich der Buchvorstellung Landschaft und Lebenssinn diskutieren Erwin Frohmann (BOKU Wien) und Albert Kirchengast (ETZ Zürich), Herausgeber des Buches Landschaft und Lebenssinn, am 16. März um 19:00 Uhr mit Gästen dieses Thema auf der Huabn, einem baulich gelungenem Kleinod in Mühldorf bei Feldbach. Gediegen einfache Gestaltung und doch steckt viel mehr dahinter, ein inspirierender Seminarraum verleiht Flügel. Eine gute Gelegenheit, die Huabn kennenzulernen.

Wir versuchen dieses Thema in unserem beruflichen Alltag zu leben und mit Gästen bewusst am Weg durch “unsere” Region zu diskutieren. “Spürbares Feldbach” geht in das dritte Jahr. Die Landschaft um uns bewusst WAHRnehmen. Am Sonntag, 19. März gibt es wieder Gelegenheit dazu. Gabriele Grandl, SPIRIT OF REGIONS & Sonnenhaus Grandl lädt gemeinsam mit Helga Kirchengast HUABN & Lebenssinn zu einem Rundgang und dem bewussten WAHRnehmen, was uns gut tut.

Zu den Terminen 2017: Treffpunkt jeweils 14:00 Uhr beim Rathaus, Rückkunft 18:00 Uhr. 19. März | 02. Juli | 24. September | 26. November 2017

2017-Termine-Spuerbares-Feldbach_web

 

 

Von | 2017-08-04T12:36:41+00:00 Februar 24th, 2017|Kategorien: Neues von unseren Partnern, Seminar und Prozessbegleitung, Spirit of regions|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Landschaft und Lebenssinn