“Johann Rudolf Freiherr von Stadl, der Besitzer von Schloss Kornberg, öffnete den gut versteckten Eingang im tiefen, wuchtigen Keller und die Amme konnte ungesehen nach Riegersburg gehen …” Der Bezug zu den unterirdischen Gängen in dieser und vielen südoststeirischen Sagen war Auslöser für unsere Exkursion nach Vorau. Frau Hirt-Schaunigg vom Verein Sub Terra Vorau führte uns zu Schauplätzen der Forschungsarbeit von Dr. Heinrich und Ingrid Kusch.
Interessante Einblicke in die geheimnisvolle Unterwelt gibt es auch in Kirchberg dank des historischen Vereins.

Menhire & Lochsteine