Exkursion aus dem Komitat Bacs-Kiskun

/Exkursion aus dem Komitat Bacs-Kiskun

Exkursion aus dem Komitat Bacs-Kiskun

Eine Delegation mit Bürgermeistern und Betrieben aus Ungarn informieren sich von 25. – 27. Februar über Entwicklungen in der Leaderregion Steirisches Vulkanland. Neben den Impulsvorträgen von Obmann Josef Ober, Leadermanager Michael Fend und Regionalentwickler Christian Krotscheck standen der Wissenstransfer und -austausch in regionalen Unternehmen, wie Schokoladenmanufaktur Zotter, Bauernstadl Feldbach, die Obstveredelungsgruppe Caldera, das Kurhaus Bad Gleichenberg, die Biobrauerei Lava Bräu, die Berghofermühle und Wippl´s Hofbergstube am Programm. Zeugten doch die mitgebrachten Produkte von sehr hoher Qualität und Kreativität, wie es die Kulinariker in unserer Region in einer Vielzahl leben. Genächtigt wurde in der Pension Hödl-Kaplan und beim Hotel Pfeilers in Feldbach. Ein Danke auch an unsere Netzwerkerin Frau Christl Hofmeister.

Es ist schön, aus hochwertigen Betrieben Exkursionen zu schneidern und auch versteckte Schätze ans Tageslicht zu holen, mittlerweile ein ganz schön dichtes Lexikon mit Besonderheiten in den Gemeinden.

 

Von | 2017-08-10T22:15:55+00:00 Februar 26th, 2015|Kategorien: Seminar und Prozessbegleitung|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Exkursion aus dem Komitat Bacs-Kiskun