“Einführung Geomantie, ihre Anwendung im Handwerk und in der Landschaftspflege”
Vor der Gestaltung eines Ortes (Garten, Rastplatz, Übergänge, Skulpturen, Werkstück) und der Bearbeitung seines Werkstoffes ist es von Vorteil, sich auf die jeweilige Qualität einzuschwingen und daraus zu handeln. Die Verbindung mit der Landschaft unterstützt das Heraustreten aus dem Alltagsbewusstsein. So können die Aspekte der Lebenskraft und die seelischgeistigen Kräfte aktiv und anwendungsorientiert in das eigene HANDwerk fließen. Es geht um die bewusste Verbindung der geomantischen Arbeitsweise mit dem handwerklichen TUN.

  • geomantische Wahrnehmung, Kommunikation mit Holz/Stein/Pflanze
  • spüren der inneren Qualitäten der Stoffe
  • Anwendung in der Gestaltung und Pflege unserer Landschaft

Seminarleitung: Hr. Prof. Erwin Frohmann, www.raumundmensch.net
Termin: Fr 29. 08. von 14:00 – 18:00 und Sa 30. 08. von 08:00 – 18:00
Treffpunkt: Büro SPIRIT OF REGIONS, 8330 Auersbach, Wiedenberg 71
bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Sitzunterlage.
Seminarbetrag: € 50,00 (inkl. Mittagessen Samstag) Einladung Geomantieseminar
Anmeldung unter 0664 – 45 41 330 grandl@spiritour.at