Biosphäre Lungau

/Biosphäre Lungau

Biosphäre Lungau

Im Rahmen des MAB-Programmes (“Der Mensch und die Biosphäre”) zeichnet die UNESCO Regionen als Biosphärenreservate aus, in denen durch umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklungsmaßnahmen einzigartige Ökosysteme und bedeutende Kulturlandschaften bewahrt werden. Der Lungau wurde von der UNESCO als Biosphärenpark ausgezeichnet. Entscheidend für die Vergabe ist, dass die Bevölkerung das Konzept der Nachhaltigkeit unterstützt. Besonders wertvoll macht die Auszeichnung die Tatsache, dass der Lungau ganz natürlich in diese Rolle hineingewachsen ist, als ursprünglicher Lebensraum mit ausgeprägten Traditionen und reicher ökologischer Vielfalt.
Biosphärenfrühstück: DI Jasmin Pickl, Naturraummanagerin, griff die eingebrachte Idee von Hrn. Günther Naynar auf und lud gemeinsam mit der Bezirksbauernkammer zu einem Informationsabend. Dem Impulsvortrag über das Vulkanlandfrühstück mit regionalen hochwertigen Produkten im Netzwerk der Landhäuser & Hotels auf den Spuren der Vulkane folgten intensive Gespräche. In Kleingruppen diskutierten wir mit engagierten Landwirten erste Notwendigkeiten für Produktsegment, Kriterien und Logistik. Wir sind auf die Lösungen im Netzwerk Biosphäre Lungau gespannt.

Von | 2017-08-11T13:37:24+00:00 Februar 6th, 2013|Kategorien: Seminar und Prozessbegleitung|Tags: |Kommentare deaktiviert für Biosphäre Lungau