Wassersommelier SPIRITs

/Wassersommelier SPIRITs

Wassersommelier SPIRITs

Die Begegnung mit Quellen, Mineralwasserstellen, Thermen, Flußläufen und Rastplätze an Wasserstellen wurden in den letzten Jahren bei Touren gerne genutzt. Sensibilisierende Worte für das Element Wasser und deren Bedeutung in unseren Böden wurde durch die Bodencharta der Region und den damit einhergehenden Weiterbildungangeboten gefunden. Sulz ist eine alte Bezeichnung für Säuerling. Bäume und Bodenstruktur spielen eine große Rolle für den Wasserhaushalt einer Landschaft und dies geht uns alle an. Im grenzübergreifenden Projekt Flagshipproducts wird an einem touristischen Angebot für Heil- und Mineralwasser der Region gearbeitet und wir hatten die Chance für eine Basisausbildung Wassersommelier mit Frau Gerlinde Mock. Die diplomierte Sommelière für Wasser brachte uns die Unterschiede der fünf wesentlichen Mineralwasserquellen der Region nahe. Von den Gattungen Trink-, Tafel-, Heil- und Mineralwasser, über Terroir und Füllgefäße hin zu den Mineralwassertypen, im Besonderen zu jenen des steirischen Beckens und deren Mineralisierungen.

Bad Gleichenberger Johannisbrunnen, Natrium-Hydrogencarbonat-Säuerling.
Longlife Bad Radkersburg, Magensium-Kalcium-Hydrogencarbonat-Säuerling.
Sicheldorfer Josefsquelle, jodhältiger Natrium-Hydrogencarbonat-Säuerling.
Peterquelle, Natrium-Kalzium-Hydrogencarbonat-Säuerling.
Rosenbergquelle, Calcium-Natrium-Hydrogencarbonat-Trinksäuerling.

Der Geschmack der Mineralisierung und dessen Einsatzmöglichkeiten für unseren Körper und im touristischen Bereich auch in der Gastronomie waren der 2. Teil des Seminars. Bewertet wie in einer klassischen Weinverkostung nach optischem Eindruck, Geruch, Geschmack und die persönliche Schlussfolgerung mit Textur, Körper, Ausklang in Kombination zu Wein, Whisky, Kaffee, Käse, Cocktail. Es macht Spaß mit diesem Wissen die regionalen Wässer mit passenden Worten zu beschreiben und bei Trinkpausen einen Mehrwert zu geben. Farbe, Klang, Viskosität, … Danke an Frau Belinda Schagerl und Nicole Prem vom Thermenland Steiermark für das Weiterbildungsangebot vor der Haustüre.

Beschreibung der Mineralwässer der Region

Von | 2019-02-07T17:37:27+00:00 Februar 8th, 2018|Kategorien: Produktentwicklung, Unkategorisiert, Weiterbildung|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Wassersommelier SPIRITs