Geomantische Landschaftsbegehung

/Geomantische Landschaftsbegehung

Geomantische Landschaftsbegehung

Kapelle GlojachEinmal jährlich machen wir uns auf um für uns selbst die Region besser kennen zu lernen. Die Seminartage “Geomantie im Vulkanland” bilden dafür einen angenehmen Rahmen und bieten die Möglichkeit unser geomantisches Gespür zu verfeinern und uns dabei auch persönlich weiterzuentwickeln. Am 27. und 28. Juli bot DI Dr. Christian Krotschek wieder allen feinstofflich Interessierten die Möglichkeit sich selbst und der Umgebung auf allen Ebenen zu begegnen. Die Hauptthemen der diesjährigen Landschaftsbegehung waren Weiblichkeit und Liebe in ihren verschiedenen Facetten rund um Solarplexus- und Herzchakra.

An beiden Tage begleitete uns auch heuer wieder Prof. Erwin Frohmann. Mit seinem Institut für Raum und Mensch fördert er die gegenseitige Beziehung zwischen Erde und Menschen. Unter seiner professionellen Anleitung erspürten wir spannende Orte, verfeinerten unser geomantisches Vokabular und schulten unsere Wahrnehmung für die Umgebung. Unterwegs auf den Spuren der Vulkane besuchten wir am ersten Tag besondere Plätze auf den Hügeln rund um Riegersburg, am zweiten Tag zog es uns entlang des Rosenweges im Sasstal über den Greinerkogel bis zur Kapelle in Glojach.
Geomantie im Vulkanland
Das gemeinsame Erleben und Erspüren von Orten und der daran anschließende Austausch darüber erleichtert es dem Einzelnen die Wahrnehmung auch in Worte zu fassen und zum Ausdruck zu bringen. Beide Tage brachten für uns viele angenehme Bereicherungen des täglichen Alltags. Eine persönliche Entwicklung die wir unter keinen Umständen vermissen möchten.
Lesetipps für Interessierte:
Frohmann, E. und Krotschek, C.: Geomantie im Steirischen Vulkanland
Pogacnik, M.: Liebeserklärung an die Erde

Von | 2010-08-02T16:49:35+00:00 August 2nd, 2010|Kategorien: Spirit of regions, Wandern | Geomantie|Tags: , , , |1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. […] Den Artikel gibt’s hier zum Nachlesen: Das geomantische Rosental Unser eigener Eintrag dazu: Geomantische Landschaftsbegehung […]

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.